Filminfo

Das Leben der Anderen

Geniale Göttin – Die Geschichte von Hedy Lamarr

USA 2017, Laufzeit: 89 Min., FSK 0
Regie: Alexandra Dean
Darsteller: Hedy Lamarr
>> genialegoettin-derfilm.de

Wir zeigen diesen Film:
Sonntag21.1018:00 Uhr
Dienstag23.1018:00 Uhr
Mittwoch24.1015:30 Uhr

Schön und dumm – das lässt man gern zusammen anklingen. Wie sehr der Volksmund irren kann. Hedy Lamarr, eine Hollywood-Schauspielerin galt einst als die „schönste Frau der Welt“. Exaltiert war sie überdies: Sechs Ehen und zahlreiche  Eskapaden belegen das. 30 Millionen Dollar an Gagen hat sie durchgebracht. Ganz schön dumm! Was man nicht auf dem Radar hat: Hedy Lamarr erfand während des Zweiten Weltkriegs ein Kommunikationssystem, das heute als Grundlage für Bluetooth, WLAN und GSM gilt. Als Hedwig Eva Maria Kiesler kam der Star 1914 in Wien zur Welt. Als Jüdin in Amerika kämpfte sie gegen Hitler. Ihr Beitrag zum alliierten Sieg war das Frequenzsprungverfahren, auf das sie ein Patent anmeldete. Der Erfindung gelang übrigens in Zusammenhang mit einem Film. Es gab ein Problem mit der Tonspur. Hedy Lamarr trug zur Lösung bei. 2014 wurde sie dafür postum in die „Hall of Fame“ der nationalen Erfinder aufgenommen. Die Regisseurin Alexandra Dean schaut in ihrer Doku nicht allein auf das schöne Gesicht eines Stars. Sie schaut auch dahinter – auf eine Frau mit Köpfchen. Das Porträt GENIALE GÖTTIN – DIE GESCHICHTE VON HEDY LAMARR glänzt mit Glamour und mit Fakten.