Filminfo

Erstaufführung

Book Club – Das Beste kommt noch

USA 2018, Laufzeit: 105 Min., FSK 0
Regie: Bill Holderman
Darsteller: Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen, Mary Steenburgen, Don Johnson
>> www.bookclub-film.de

Wir zeigen diesen Film:
Donnerstag20.0918:30 Uhr
Freitag21.0918:30 Uhr
Samstag22.0916:00 Uhr
Samstag22.0918:30 Uhr
Sonntag23.0915:30 Uhr
Sonntag23.0918:00 Uhr
Montag24.0921:00 Uhr
Dienstag25.0921:00 Uhr
Mittwoch26.0916:00 Uhr
Mittwoch26.0921:00 Uhr

Ihre Freundschaft ist quasi episch. Und schlägt immer neue Seiten auf. Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) treffen sich als privater Buchklub regelmäßig und hecheln Romane durch. Aktuell auf der Leseliste der Allerbest-Ager: E. L. James beinahe skandalträchtiger Bestseller „Fifty Shades of Grey“. Die Lektüre lässt der einen den Mund offen stehen, bei der anderen die Gießkanne überlaufen und peinlich sein kann der Roman ebenfalls. Vor allem aber, die erotische Lektüre weckt die Liebeslust der Frauen, die mit über 60 selbst eine eigene Schattierung von Grau darstellen. Erst sprechen sie offen ihre Phantasien aus und später handeln sie auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück.

Einfach ist das nicht, denn Diane wird von ihren Kindern bevormundet. Richterin Sharon ist nach ihrer Scheidung vor 15 Jahren in Liebesdingen etwas eingerostet. Carols Mann will sich auf Sex einfach nicht mehr einlassen, selbst nicht durch Viagra im Cocktail. Und Vivian hat gewisse Bindungsängste. Nur zur Sicherheit, damit ist hier keineswegs Bondage gemeint.

Eben das gehört zu den kleinen Kunststücken des Regiedebütanten Bill Holderman (Drehbuch zu PICKNICK MIT BÄREN). Er spielt mit der verbotenen Frucht, nascht aber nicht davon. Um SM geht es in der Komödie BOOK CLUB – DAS BESTE KOMMT NOCH überhaupt nicht, auch wenn im Fettnapf stehen schon mal sehr schmerzhaft sein kann. Holdermann nimmt den Roman als Katalysator für einen Auf- und Ausbruch aus den Konventionen. Dieses außergewöhnliche literarische Quartettspiel spielt seine (Liebes-)Episoden mit Lebenslust und in bester Laune. Die Qualität der Altstars lässt den Überraschungserfolg in den USA schwindelfrei auf dem Drahtseil tanzen. Die Damen können fies und schlagfertig sein, vor allem aber sind sie sich echte Freundinnen.